maerchenfilm.net

Dornröschen (1970)

Märchenfilm aus der ehem. DDR mit Helmut Schreiber, Juliane Koren und Vera Oelschlägel.

Fakten
Originaltitel: Dornröschen
Herstellungsland: der ehem. DDR (DDR)
Drehjahr: 1970
Länge: 73 Min.
Kinostart: kA
Genre: Märchenfilm
Jugendfreigabe: 6
  
Darsteller: Helmut Schreiber, Juliane Koren und Vera Oelschlägel
Regie: Walter Beck
Drehbuch: Margot Beichler, Gudrun Deubener-Rammler und Walter B
Website: kA
DEFA-Verfilmung des Grimmschen Märchens mit Juliane Koren als Dornröschen und Vera Oelschlägel als 13. Fee.
Handlung

Zu Dornröschens Geburtstag ist die 13. Fee vom König nicht eingeladen. Ohne Rücksicht auf seine Untertanen läßt er alle Spindeln vernichten. Trotzdem erfüllt sich die Prophezeiung der 13. Fee. Und Dornröschen fällt in einen hundertjährigen Schlaf.

Über den Film

Bekannt ist der Film auch unter dem Originaltitel "Dornröschen". Wer auf das Genre 'Märchenfilm und Kinderfilm' steht, wird bei diesem Film mögen, dass er fantasievoll, bezaubernd und geheimnisvoll ist. In den Hauptrollen sind beispielsweise Juliane Koren, Vera Oelschlägel und Helmut Schreiber zu sehen. Das Drehbuch zu "Dornröschen (1970)" stammt aus der Feder von Margot Beichler, Gudrun Deubener-Rammler und Walter B. Die Regie bei diesem 73 Minuten dauernden Film hatte Walter Beck unter sich. Produziert wurde dieser Film 1970 in der ehem. DDR. Zuschauer ab 6 Jahren können sich "Dornröschen (1970)" in deutschen Kinos ansehen. In der Fachpresse war folgendes über den Film zu lesen: DEFA-Verfilmung des Grimmschen Märchens mit Juliane Koren als Dornröschen und Vera Oelschlägel als 13. Fee. Wollen Sie mehr über den Film erfahren? Dann schauen Sie hier nach: imdb.com.

Im Kino

Kein Kino von welchem wir das Kinoprogramm überstellt bekommen zeigt derzeit "Dornröschen (1970)".

DVD, Blue-Ray & Video

"Dornröschen" Angebote bei Amazon (Werbung):

Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Dornröschen (1970)" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Märchenfilme gefallen: