maerchenfilm.net

Märchenfilme aus Tschechien

Hier finden Sie Märchenfilme aus der maerchenfilm.net-Datenbank, die in Tschechien (CZ) gedreht bzw. produziert oder hergestellt wurden.



Das Zauberbuch

1996, Tschechien, mit Mahulena Bocanova, Tina Ruland und Werner Weinreich.
Das Königreich des Johannes III. ist ein mächtiges und glückliches Land. Der König besitzt eine Zaubergeldbörse, mit der er beliebig viele Golddukaten hervorzaubern kann. Er schenkt seinem Reich damit Wohlstand und Frieden. Doch plötzlich ist die Geldbörse verschwunden...

Der Feuervogel

1996, Tschechien, mit Horst Buchholz, Manou Lubowski und Tina Ruland.
Um Prinzessin Elena ist ein tödlicher Kampf entbrannt. Gleich drei mächtige Männer halten um ihre Hand an. Der Zauberer Skeleton hat sie geraubt, um sie mit Gewalt zur Gemahlin zu nehmen. Ihr Geliebter, Prinz Afron, muss gefährliche Abenteuer bestehen, um sie aus den...

Die 12 Monate

2012, Tschechien, mit Marie Majkusova, Roman Vojtek und Veronika Zikova.
Maruska lebt nach dem Tod ihres Vaters bei der unausstehlichen Stiefmutter und deren Tochter, welche sich auf ihre Kosten ein angenehmes Leben machen. Wichtigstes Gesprächsthema bei den Frauen im Dorf ist der junge Karel, der sein Glück in der Fremde gemacht hat und jetzt...

Die Seekönigin

1998, Tschechien, mit Jan Niklas, Max Urlacher und Sunnyi Melles.
Vergeblich sucht Prinz Viktor nach einem Schwan, den sein Diener abgeschossen hat. Stattdessen entdeckt er ein wunderschönes verwundetes Mädchen mit goldenem Haar, in dessen Schulter ein Pfeil steckt. Die junge Frau, in die er sich sofort verliebt, ist stumm und kann ihm...

Es leben die Ritter: Little Knights' Tale

2009, Tschechien.

Prinzessin Dornröschen: Wie man Prinzessinnen weckt

1977, Tschechien, mit Jan Hrusinsky, Jan Kraus und Vladimir Mensik.
Der jungen Prinzessin geht es ganz ähnlich, wie damals ihrem Herrn Papa: Sie verliebt sich nicht in den für sie ausgewählten Partner, sondern in dessen jüngeren Bruder. Auch weiß die schöne Prinzessin Rosa nicht, dass wegen Papas Liebe zu Rosas Mutter ein böser Fluch auf...

Sokoliár Tomás - Der König der Falken

2000, Tschechien, mit Brano Holicek, Jirí Langmajer und Manuel Bonnet.
Tomás, der die Sprache der Tiere spricht, lebt in der Nähe des Schlosses von Fürst Balador. Als ihm eines Tages die Fürstentochter begegnet, verliebt er sich Hals über Kopf in sie. Auf dem Hof geht es währenddessen viel weniger romantisch zu: Intrigen werden gesponnen,...